Details zu meinen Aktivitäten in der frischen ZenPhoto-Onlinegalerie

593 Klicks

VON Alex L
29. August 2015

Kategorie News

Meine ZenPhoto-Galerie kann man hier ausfindig machen und sie befüllte ich heute mit neuen Bildern, die auf meinem Rechner waren. Falls ich noch mehr ältere Bilder finden sollte, kann man es sich mal überlegen, sie auch auszustellen und aus der Schweiz dürfte ich noch etwas haben. Aus dem Rostocker Umfeld habe ich auch welche Bildchen, die man euch gerne zeigen könnte.


Ich schaue mal danach und wenn die Bildchen einigermassen zum Zeigen sind, dann steht dem auch nichts im Wege. Die ZenPhoto-Galerie ist ideal dafür, um eigene Fotos zu präsentieren und nebenbei auf dem Projekt zu bloggen. Das bietet sich einfach mal an und ich habe ein solches Design installiert, wobei die Präsentation der Fotos nicht zu kurz kommt. Man sieht hier und da Bilder und ebenfalls im Footer des Projektes, von wo man zu den Alben und den Fotos, die ich als letztes hinzufügte, gelangen kann.


Zu der Handhabung von ZenPhoto sei so viel gesagt, dass es leicht ist und ihr solltet das Projekt auf Deutsch umstellen, was ihr im Backend in den Einstellungen recht rasch machen könnt. Wenn man eine deutsche Installation hat, dann ist es wesentlich einfacher, damit umzugehen und herumzuwerkeln, wie ich es persönlich finde und da kann man sich als deutscher Nutzer glücklich schätzen, weil es dieses CMS auch auf Deutsch gibt :-)


Bis jetzt habe ich mein Projekt nur hier im Forum kurz vorgestellt gehabt, aber in den News war anscheinend noch nichts existent. Daher hole ich es hiermit gleich mal nach und auch Google hat dann solche Inhalte hier im PHP Fusion 7 Portal, was nun mal sehr gut ist und nur sein kann. Ich habe in meinem ZenPhoto-Projekt mehrere Fotoalben, die ich nach und nach und nach Möglichkeit mit neuen Bildern bestücken kann. Immer wenn ich in Warnemünde in Rostock war, gibt es auch neue Bilder, die man zu einem Teil im Internet zeigen kann. Bilder mit mir darauf gehen dann ins persönliche Hausalbum und wenn ich sie analog entwickeln lasse, dann verweilen sie im persönlichen Album. Digitale Bilder kann ich teilweise im Netz zeigen und auch ausstellen.


So füllt sich hier ein da ein Album bei einem bestimmten OpenSource CMS. Hier im Portal habe ich auch eine Galerie und dort schaue ich hiernach nach, welche Fotos bereits drin sind. Wenn welche aktuelle fehlen, kann man mal etwas machen und die Bilder hochladen und gleich einstellen. Ich denke, dass irgendjemand es sich ansehen wird. Ich weiss auch, dass dieses Portal gerade mal seit August 2014 existent ist und noch nicht so sehr bekannt ist, aber was noch nicht ist, kann noch werden, denke ich mir mal.


Das ist bei dem ZenPhoto-Projekt ja auch nicht anders. Wenn es sich herumspricht, dass dort Rostocker Bildchen gezeigt werden, wird man auch ein paar Suchmaschinenbesucher schon noch haben, nehme ich an. Bis dahin stelle ich dort ab und an meine Fotos aus und blogge gelegentlich über CMS, Blogging und Internet.


Heute stellte ich auch solche Rostock-Warnemünde-Bilder im PHP Fusion 9 Portal aus, dort unter Gallery, in der Navigation im Header. Dort kann man sich auch mal umschauen und ggf. voten und kommentieren, je nachdem, ob Interesse an den gezeigten Bildern besteht. Nun das sollte es auch schon gewesen sein und ihr seid nun mehr als vorher informiert. Habt Spass beim Durchsichten der Fotos auf den Projekten von mir und lasst euch hier und da blicken. Das würde mich sehr freuen.


by Alexander Liebrecht

Popular News

Kommentar schreiben

Name:


0 Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.